Seite 1 von 1

aMetanoauto "app"

Verfasst: 27 Dez 2012 22:23
von Toni
Hoi zäme

Hat schon jemand dieses app getestet?
Taugt das was.
Erfahrungen, negatives und auch positives.

Mein Beitrag kommt nicht von ungefähr.
Dieses app kostet 3.60 Fr, und ich will dafür nicht die Hosen runterlassen bei Googleplay.
(Lebenslauf und Kreditkartenangaben für 3.60 Fr. ?) :?
Sonst werde ich ja da nie etwas kaufen.
Will eigentlich nur wissen, ob ich da etwas verpasse.

Grüässli und es guets neus 2013

Toni

Re: aMetanoauto "app"

Verfasst: 29 Dez 2012 07:52
von noethi
Hallo Toni,

Gute Frage, ich kenne die App nicht aber metanoauto.com ist an sich schon mal seriös.
Das heisst allerdings natürlich nicht das auch die App automatisch gut sein muss.

Ich habe mir die Bedienungsanleitung und die Bewertungen angesehen und denke schon das die App funktionieren wird. Von daher hätte ich keine Bedenken diese zu nutzen. Aber wer weiss vielleicht kennt die wirklich noch jemand aus eigenem Gebrauch.

Gruss
Claude

Re: aMetanoauto "app"

Verfasst: 04 Jan 2013 14:00
von jarre
hallo
kenne nur die Iphone app ist nicht schelcht aber braucht immer Daten Verbindung ! kein Offline Modus möglich ! Daten nur so aktuell wie die Webseite ! Da die app die Daten da holt ! Nicht schlecht kann die Adresse an tom tom oder Navigon weiterleiten so kann man gleich da hin navigeren!
naja zumidest die Iphone Version ist nicht auf Deutsch nur Ital. und Eng. und ist auch noch nicht an iPhone 5 angepasst !

grüsse
Jarre

Re: aMetanoauto "app"

Verfasst: 05 Jan 2013 16:36
von Toni
hoi jarre

Vielen Dank für die Ausführungen!
Dann ist das wohl nicht das Ideale im Ausland.

Kannst du vielleicht feststellen, wieviel Daten so eine Abfrage generiert?
Ich zahle im Ausland für 1Mb Daten 1 Franken.(Könnte ich noch verkraften. :mrgreen: :mrgreen: )

Grüässli Toni

Re: aMetanoauto "app"

Verfasst: 06 Jan 2013 07:46
von noethi
Also viel Daten sind das ganz sicher nicht die da hin und her geschickt werden.
Darf ich fragen wozu du die App Nutzen willst?
Falls du sonst ein Navi nutzt sind Erdgastankstellen POIs sicher die bessere Wahl.

Re: aMetanoauto "app"

Verfasst: 08 Jan 2013 00:24
von Toni
Hoi zäme
Ich bin halt leider nicht der Techniker.
Ein Navi habe ich (ein Medion, wo ich es gekauft habe, verrate ich nicht :mrgreen: :mrgreen: ).
Habe mich mit den Pois noch nicht beschäftigt, weil ich einfach keinen Plan habe, wie ich die auf mein Navi bringe.
Selbstverständlich ohne Spitzhammer. (Bin Bauarbeiter)
Spass beiseite, ich bin zu bequem dazu.
Das Prinzip vom aMetanauto wäre für mich genau das Richtige.
In ganz Europa auf Achse und schnell schauen wo die nachste Tanke ist.
Grüässli Toni