Willkommen im Erdgasforum, es ist wieder offen, macht mit!
Teilt eure Erfahrungen, Probleme und Wünsche, hier beisst niemand :)
Viel Spass

Suche tollen Erdgas betriebenen Wagen

Hier bitte eure allgemeinen Erfahrungen mit Erdgasfahrzeugen abgeben
Antworten
Dalia
Beiträge: 2
Registriert: 06 Nov 2013 14:47

Suche tollen Erdgas betriebenen Wagen

Beitrag von Dalia » 07 Nov 2013 14:58

Huhu,
an die Erfahrenen von euch: wir - das sind mein Mann, meine beiden Kinder (Junge (3) und Mädchen (6 Monate) ) und ich -suchen einen Wagen, der ausreichend Platz für unsere Familie bietet. Wir wollen uns, einen neuen Familienwagen zulegen, weil mit der Geburt meiner Jüngsten, es in unserem Opel Astra doch zu eng geworden ist. Wir wollen ein sparsames und umweltfreundliches Auto und haben uns deswegen überlegt, das es klug wäre, gleich einen Wagen zu nehmen, der mit Erdgas betrieben ist. Budget zwischen 10'000 und max. 15´000. Wird es da etwas Gutes für uns geben? Wichtig ist viel Stauraum im Kofferraum, Ablageflächen, Temoregelung, Isofixbefestigung etc. bestimmt kennt ihr das ja mit der Suche nach einem familientauglichen Wagen ;)
Wäre sehr erfreut, wenn ihr helfen könnt :-)
Vielen Dank im Voraus!

Herzliche Grüße,
Dalia

noethi
Site Admin
Beiträge: 259
Registriert: 08 Mär 2007 17:15
Wohnort: zu Hause
Kontaktdaten:

Re: Suche tollen Erdgas betriebenen Wagen

Beitrag von noethi » 12 Nov 2013 06:44

Hallo Dalia,

Willkommen bei uns, sorry das es etwas länger ging bis ich Antworte.

Als Familienwagen bietet sich der Zafira natürlich an, zumal ihr Opel schon kennt. Mit eurem Budget sollte sich eigentlich ein guter gebrauchter B Turbo finden lassen. Der Zafira CNG Turbo fährt sich wirklich gut und ist ein zuverlässiges Auto. Ansonsten ist da natürlich noch der Tourer von VW oder wenn es etwas rustikaler sein darf der Caddy ebenfalls von VW, der dann auch schon mal über 500km weit kommt.

Wichtig ist auch wie werdet ihr das Fahrzeug einsetzen? Rund um eine Erdgastankstelle oder müsst ihr auch mal grössere Strecken ohne Gas überbrücken? Dann bieten sich der Multipla von Fiat an der noch einen grossen Benzintank hat. Die anderen von mir genannten haben alle nur einen Nottank.

Es gibt also schon einige Möglichkeiten, sogar den Passat habe ich innerhalb eures Budgets gefunden, falls es kein Mini-Van sein soll gibt es also auch da Varianten. Bei den VW's und dem Zafira Turbo ist eine Probefahrt nicht so wichtig, die fahren sich wie die entsprechenden Benziner/Diesel. Falls ihr euch aber für den Zafira ohne Turbo interessiert, den müsst ihr unbedingt zur Probe fahren, die 94PS in dem grossen Fahrzeug sind sehr gewöhnungsbedürftig und nicht jedermanns Sache.

Falls du noch detailliertere Fragen hast, nur zu
Gruss
Claude

Saiko
Beiträge: 4
Registriert: 02 Jul 2014 06:02

Re: Suche tollen Erdgas betriebenen Wagen

Beitrag von Saiko » 02 Jul 2014 18:50

Hallo!

Ich bin auch auf der Suche, und das klingt doch gut. Bezahlt man viel mehr für einen Erdgas betriebenen Wagen?
Ich finde die Infos sind sowas von rar im Netz irgendwie, woran mag das liegen oder google ich einfach falsch?

Saiko

noethi
Site Admin
Beiträge: 259
Registriert: 08 Mär 2007 17:15
Wohnort: zu Hause
Kontaktdaten:

Re: Suche tollen Erdgas betriebenen Wagen

Beitrag von noethi » 12 Jul 2014 06:44

Ups hätte dich fast übersehen :geek:

Hallo Saiko,

Na ja es kommt auf den Hersteller an, aber im Schnitt wird wohl der CNG rund 2000Euro teurer sein als der vergleichbare Benziner. Im Vergleich zum Diesel ist dann meist kein Mehrpreis mehr da. Unbedingt beim örtlichen Versorger nachfragen ob es Prämien gibt, das können schon mal 1000Euro sein, oder Tankgutscheine, was man ja auch gerne nimmt.

Zu Erdgas als Treibstoff, also CNG, solltest du eigentlich genug finden. Google Stichwörter sind dann Erdgasfahrzeuge, CNG oder auch direkt mit den Fahrzeugtypen wie g-tron, ecofuel, opel ecoflex turbo suchen.

Eigentlich alle CNG-Fahrzeuge werden irgendwo besprochen, probe gefahren oder mit andern verglichen. Da solltest du genügend finden.

Viel Spass beim gasgeben, wenns denn mal so weit kommt
Gruss
Claude

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast